Strom und Wasser-Ablesungen. Was muss ich beachten?

Alle Jahre wieder müssen wir die Zählerstände ablesen: Die Termine zur Ablesung stehen fest und sind im Kalender einsehbar.

Bitte denkt daran, das wir bei Schätzungen, zusätzliche Kosten erheben. Hier noch einmal der Auszug aus dem Beschluss: Für die Pächter gibt es zwei Varianten zur Zählerablesung:
• Persönlich anwesend
• Eine Vertrauensperson beauftragen
Durch das ansetzen von 2 Terminen hat der Pächter ausreichend Gelegenheit, für die korrekte Ablesung der Zählerstände zu sorgen. Kommt ein Pächter diesen Möglichkeiten nicht nach, geht der Verein von Desinteresse und Vorsätzlichkeit aus. Unsere Helfer gehen an beiden Terminen durch die Anlage, jeweils zwei Personen oben und unten. Es wird zwischen 09:00 und 12:00 Uhr abgelesen. Bitte den Aushang im Schaukasten beachten !

Artikeldetails

Artikel-ID:
3
Aufrufe:
32
Bewertung (Stimmen):
(3)